Viele Menschen sind in unserer herrlichen Bergwelt im Sommer wie im Winter unterwegs und genießen die Natur. Doch unsere alpine Gegend birgt auch immer wieder Gefahren für Sportler, Alpinisten und Wanderer. Die Bergretter, welche ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben, nehmen ihre Aufgaben sehr ernst und bieten im Falle des Falles schnelle und professionelle Hilfe. Einsätze in der Nacht sowie bei schlechter Witterung müssen trotz des modernen Hubschrauberzeitalters immer noch von den freiwilligen Helfern der Bergrettung abgewickelt werden. Wir stellen auf den folgenden Seiten die Aus- und Fortbildung sowie interessante Informationen der Ortsstelle Längenfeld vor - viel Spaß!